Frühling in der FÜNFZIG+ life

Die erste Ausgabe eines Magazins – in unserem Fall nach aufwendigem Re-Design des Layout – ist häufig ein Testballon. So richtig weiß man nicht, wie das Ganze dann bei den Lesern und den unterstützenden Anzeigenkunden ankommt. Die positive Resonanz auf unsere erste FÜNFZIG+ life im Dezmeber 2018 war Lohn für unsere Mühen.

Doch die zweite Ausgabe hat es fast noch schwerer als die erste. Galt es doch, stylistisch wie inhaltlich mindestens genauso zu überzeugen, wie es die Premiere getan hat. Wir finden – natürlich mit rosaroter Brille auf der Nasenspitze – dass sich das Ergebnis mehr als sehen lassen kann. An eine paar Layout-Schrauben gegenüber der Erstausgabe haben wir noch gedreht, den Fokus aber ganz klar auf lesenswerte Inhalte gelegt. Alles in der Hoffnung, dass die Frühlingsausgabe der FÜNFZIG+ life Spaß beim Anschauen und Durchlesen bereitet.

Aus dem Inhalt:

  • Ausflug nach Dalmatien, dem Land (europäischer) Indianer, Austern und weißen Schätzen
  • Vorschau auf “Die 66” – Deutschlands größte 50plus-Messe
  • Tipps & Tricks zum Thema Ernäherung von Dr. Nina Schnedler
  • Vorschau auf das Sommersemester der Universität des Dritten Lebensalters Göttingen
  • Besuch der Baununternehmerin und Künstlerin Ilona Nitsch

u. v. m.

Ähnliche Beiträge

Menü